Moor und seine Entstehung
Moorprodukte, Moorkissen, Moorpackung
Moorkissen, Moorpackung und Moorbad bei G+ posten        Moorkissen, Moorpackung und Moorbad bei Facebook posten        Moorkissen bei Twitter posten

Moor für wohlige Wärme durch Moorkissen, Moorpackung, Moorsalbe
Moor für unsere Gesundheit


Moor besitzt eine sehr große Wärmekapazität bei geringer Leitfähigkeit. Damit sorgt es für eine gleichmäßige und schonende Wärmeübertragung auf den Körper.

Heilmoor und Heilkräuter hat uns die Natur geschenkt. Moor gehört zu den älteste Heilmitteln der Menschheit. Selbst Tiere baden zum heilen ihrer Wunden im Moor. Das nutzt auch der Mensch mit einem Moorbad oder einer Moorpackung und heilt seine Gebrechen. Produkte aus Heilmoor (aus natürlichem Moor) brauchen keinen Vergleich mit synthetischen Produkten scheuen. Produkte mit Konservierungsstoffen und chemischen Zusätzen haben eine längere Haltbarkeitsdauer, aber sind sie deswegen besser? Immer häufiger greifen Menschen auf biologisch reine Heilkräfte der Natur zurück. Kunden nutzen die natürlichen Produkte aus frischen Kräutern und Moor, um Ihren Körper zu pflegen oder um Beschwerden wie Verspannungen, Gicht, Rheuma, Rückenschmerzen, Schuppenflechte und anderes zu lindern. Mit den Moorkissen, Moorsalbe, Moorseife oder Moorbad finden Sie eine große Auswahl. Moorprodukte, können als Moorpackung oder Moorbad zur Wärmetherapie und Kältetherapie eingesetzt werden. Weiter wirken Moorkissen und Moorpackung z.B. bei Verspannungen, rheumatischen Beschwerden, Gicht, Schmerzen in Gelenken, bei Rückenbeschwerden und Nackenschmerzen, Ischiasschmerzen, selbst bei Migräne, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und Zahnschmerzen.
Mit der großen Wärmekapazität und geringe Leitfähigkeit sorgt Moor für eine schonende Wärmeübertragung. Wärme durch Heilmoor kann tief ins Gewebe eindringen und erzeugt eine gleichmäßige Überwärmung. Bei oft weniger durchbluteten kranken Körperregionen führt Moor mehr Wärme zu und fördert so eine entspannende Wirkung.

Zu Ihrem günstigen Moorshop: Moorpackung, Moorbad und Moorkissen

Entspannung durch Moorbad

Moor ist ein längst bewährtes Naturheilmittel. Nach einem heißen Bad im Moor werden Sie eine bemerkenswerte kosmetische Wirkung an Ihrem Körper bemerken. Moor macht Sie wunderschön. Ihre Haut wird durch ein Moorbad weich und geschmeidig.
Moor führt Ihrer Haut die notwendige Feuchtigkeit auf natürliche Weise zu und Sie sagen den Falten den
Kampf an, da Wirkstoffe im Moor die Haut glätten. Ihre Muskeln und Gelenke werden bei einem Moorbad entlastet und Schmerzen können abklingen.
Nicht angewandt werden sollten Moorbäder bei hohem Blutdruck, während einer Schwangerschaft und einem Tumor, bei Kreislauf- und Herzerkrankungen und offenen Wunden. Ein Moorbad ist kreislaufanregend, deshalb sollen Menschen ab dem 70. Lebensjahr auf ein Vollbad verzichten und Moor eher als Teilbäder oder als Wickel anwenden.

   Natur, Gesundheit und Moor